Der Unterricht läuft wieder an…

Liebe Eltern unserer Schülerinnen und Schüler,

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass der Schulunterricht Schritt für Schritt für unsere SchülerInnen wieder aufgenommen werden kann.

Hier unsere Planungen:

  • Ab dem 11. Mai starten die 8. Klasse und die Klassen 4a und 4b
  • ab dem 18. Mai starten die Klassen 1a, 1b, 1c und 1d, sowie die Klassen 5a und 5bG
  • ab dem 15. Juni starten alle Klassen der anderen Jahrgangsstufen

All diese Planungen stehen unter dem Vorbehalt, dass die Zahl der Infektionen nicht wieder signifikant ansteigt und die Hygienemaßnahmen der Schule zuverlässig umgesetzt werden.

Geplant ist ein Unterricht in Kleingruppen, das heißt, die Klasse wird geteilt, so dass nur bis zu 14 Schüler in einem Klassenzimmer sind. Die Schüler sitzen dann an ihren Arbeitsplatz in circa eineinhalb Meter Abstand.

Für alle Klassen findet nur ein sogenannter Präsenzunterricht statt und zwar von 08:00 Uhr bis 11:20 Uhr.

Die Busse fahren wie gewohnt, kommen also zu den üblichen Zeiten an die jeweiligen Haltestellen.

Auch findet kein Pausenverkauf statt, daher bitten wir alle SchülerInnen, sich ihr Pausenbrot selbst mitzunehmen.

Die „Offene Ganztagsschule“ OGTS ist noch nicht geöffnet, sondern es wird nach wie vor nur die „Notfallbetreuung“ gewährleistet – diese gilt für alle systemrelevanten und infrastrukturbedingten Berufe sowie für alleinerziehende Eltern. (Anträge hierzu siehe auf Homepage weiter unten oder hier.).

In der Schule herrscht für alle Schüler und Lehrer überall Maskenpflicht, außer am jeweiligen Arbeitsplatz, auch im Bus herrscht Maskenpflicht.

Generell gilt es überall, einen Sicherheitsabstand vor 1,5 Meter einzuhalten, gemäß dem Slogan:

Abstand halten – Gehirn einschalten!

Alle weiteren Informationen folgen noch. Bitte besuchen Sie uns weiterhin auf der Homepage.

Wir wünschen allen einen guten Schulstart

Die Schulleitung

 

Categories: Neuigkeiten