Einschulungsfeier an der GMS Küps

Feierliche Einschulung unserer neuen Erstklässler

Endlich war es soweit, endlich ging es los! Am 10.09.2019 hatten unsere neuen ABC -Schützen ihren großen Tag. Gemeinsam mit ihren Eltern und ihrer Familie ging es mit Schultüte zur Schule. Schulleiter Johannes-Peter Müller begrüßte nach langem Warten alle neuen Schüler recht herzlich und wünschte ihnen eine gute und erfolgreiche Zeit an der Grund- und Mittelschule Küps. Auch Bürgermeister Bernd Rebhan wünschte allen Schülern einen guten Start und versprach mit dem Schulhausneubau eine beste Voraussetzungen für ein gutes Arbeiten. Doch dies wird natürlich noch etwas Zeit brauchen.

Anschließend stellten sich die vier Klassenlehrerinnen vor und packten symbolisch eine Schultüte für sie ein: Hierein packten sie einen Farbkasten, um die Schulzeit farbig zu gestalten, einen Radiergummi, da in der Schule natürlich auch Fehler erlaubt sind, eine Flöte, da mit Musik alles leichter geht, eine Kinderbibel und vieles mehr.

Zum Schluss gab unsere Religionsbeauftragte Regina Marr noch ihren christlichen Segen an alle Schüler weiter. Umrahmt wurde das Programm von den 2. Klässlern, die eifrig ihre Lieder sangen. Mit  „Einfach spitze, dass du da bist“ und „Alle Kinder lernen lesen“ sorgten sie für schwungvolle Unterhaltung.

Endlich konnte es dann ins Klassenzimmer gehen. Während die Eltern mit Kaffee und Kuchen vom Elternbeirat versorgt wurden, hatten die 1. Klässler ihren ersten Schultag. Als „Tiger“ lernten sie ihre Mitschüler, die „Bären“ kennen. In den vier FleGS- Klassen lernen nämlich die Erstklässler mit den Zweitklässler zusammen.

Zum Schluss gabs noch ein Klassenfoto, bevor es dann mit der ersten Hausaufgabe nach Hause ging.

Categories: Neuigkeiten