Jahresabschluss der Lesepaten

Ein Jahr Lesepaten an der Grundschule Küps

Kürzlich trafen sich die Akteure des Projektes „Lesepaten im Landkreis Kronach“ zum Abschluss des Schuljahres in der Grundschule Küps. Die Lesepatinnen riefen sich zusammen mit den Kindern und einigen Mamas gemeinsame Erlebnisse der Lesestunden noch einmal in Erinnerung.

Von der Schulleitung bedankten sich Hans-Peter Müller und Evi Kohl-Dümlein bei Regine Ferner für die Organisation der Lesepatenschaften und bei den Lesepatinnen für ihren kontinuierlichen, ehrenamtlichen Einsatz zum Wohl der Kinder. Als kleine Anerkennung erhielten die Lesepatinnen ein kleines Danke-Büchlein als Inspiration für gemütliche Lesestunden. Jedes Kind durfte voller Stolz und Freude über den individuellen Leseerfolg eine Lese-Urkunde in Empfang nehmen.

In einer kurzen Abschlussrunde war man sich einig, dass die wöchentliche Lesestunde für alle gewinnbringend war. Nicht nur die Kinder haben ihre Lesefähigkeit trainiert und Lust am Lesen gewonnen, auch die Lesepatinnen konnten Erfahrungen sammeln und Neues dazu lernen.

Deshalb wird das Projekt „Lesepatenschaften im Landkreis Kronach“ selbstverständlich im nächsten Schuljahr an der Grundschule Küps weiter geführt. Der Lese-Beginn ist für Anfang Oktober geplant. Um möglichst viele Kinder in den Genuss der freiwilligen Lesestunde kommen zu lassen, sind zusätzliche Lesepaten jederzeit herzlich willkommen. Weitere Infos zu den Lesepaten erhalten Sie auch unter unserer Rubrik Lesepaten.

Interessierte wenden sich bitte an das KoBE im Landkreis Kronach

E-Mail: KoBE-KC@kronachcreativ.de, Tel. 09261/670933-2

oder an Regine Ferner, E-Mail: ine.ferner@gmx.de, Tel. 09261/20404.

Categories: Neuigkeiten