Ein bezauberndes Schulspiel zur Weihnachtszeit

Mit ihrem Theaterstück „Verkehrte Welt im Stall“ bezauberten die kleinen Akteure der Theatergruppe. Lehrerin Dunja Leikeim studierte mit liebevoller Kleinarbeit ein kleines Weihnachtsstück mit ihren Schülerinnen und Schülern der Theatergruppe ein. Dies führten die Schüler dann am Weihnachtsabend der GMS Küps am 20.12.2018 auf. Anmutig und auch selbstbewusst trugen die Kinder ihre Sprechtexte vor. Das Stück handelte von Ochs und Esel, die plötzlich ihren Stall für Maria und Joseph hergeben mussten und von vielen lieben Schafen, die die Heilige Nacht wohl nie mehr vergessen werden. Über einen kräftigen Applaus vom Publikum freuten sich dann alle Beteiligten, die an diesem Abend sicherlich gut auf Weihnachten eingestimmt wurden.