Unicef-Lauf an der GMS Küps

Laufen für den „Guten Zweck“

„Laufend Gutes tun“, das ist jedes Jahr das Motto für hunderte Schüler der Grund- und Mittelschule Küps. Bereits zum 8. Mal führte die Schule Küps den Spenden-Aktionslauf durch und immer wieder löste es volle Begeisterung bei den Schülern aus. So Laufen die Schüler aus Küps viele viele Runden für den guten Zweck. Denn die Unicef-Aktion lohnt sich gleich mehrfach: So können die Schüler etwas für ihre Fitness und Gesundheit tun und pro Runde erlaufen sie sich Spendengelder für eine Schule in Madagaskar. Zuvor hatten die Schüler fleißig nach Spendern in ihren Familien und Umkreis gesucht.

Nach einer Begrüßung durch unseren Schulleiter Herrn Müller und motivierenden Worten durch den 1. Bürgermeister Herrn Rebhan ging es dann endlich los. Ca 300 Schüler im Alter zwischen 6 und 14 Jahren stürmten über den Sportplatz und sammelten fleißig Runden, die mit Stempeln auf dem Arm markiert wurden.

Zwischendurch konnten sie sich mit Obst und Getränken stärken. Zahlreiche Zuschauer und Eltern schauten zu und feuerten die Kinder und Jugendlichen an. Dazu gab es Kaffee und Kuchen.

Klicken Sie auf untenstehenden Link und erleben Sie den Start des UNICEF-Laufes noch einmal mit!

Kleiner Film zum Reinschauen: Start des UNICEF-Laufes

Categories: Neuigkeiten