Zeit zum Lernen

Liebe Schüler – Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Bitte besuchen Sie folgenden Link vom Bayerischen Kultusministerium:   Eltern können Ihre Kinder unterstützen!

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6918/eltern-koennen-ihre-kinder-im-umgang-mit-den-massnahmen-zum-corona-virus-unterstuetzen.html

 

Es gibt Zeiten im Leben, da treten schulische Belange und Lehrpläne in den Hintergrund. Wir hoffen, dass bald ein Ende in Sicht ist, aber dies ist leider nicht völlig sicher. Der normale Schulbetrieb ist zwar ausgesetzt, dennoch sind keine Ferien.Ihre Kinder können jetzt viel mehr lernen als Deutsch, Mathematik, Englisch und Co. Was wir jetzt daraus lernen sollten, sind Werte. Werte zu verstehen und umzusetzen – Werte wie:

Geduld

Rücksichtnahme

Gegenseitige Hilfe

Dankbarkeit

Solidarität

Dies ist viel mehr wert als jede Rechenaufgabe oder Arbeitsblatt. Nutzen sie die Zeit zusammen mit ihrem Kind, um wertvolle gemeinsame Momente zu schaffen, das ist das Wichtigste.

Damit zu Hause alles „rund“ läuft, bitten wir Sie, mit uns Kontakt zu halten. Scheuen sie sich nicht, uns eine E -Mail zu schreiben, anzurufen oder anderweitig zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen. Es wäre schön, eine Rückmeldung zu erhalten, wie die erste Woche denn so gelaufen ist. (https://www.gmskueps.de/wp-content/uploads/2020/03/Emailadressen-der-Lehrer.pdf).

Weiterhin stehen Ihnen täglich unsere Dienste wie Schulpsychologie und Jugendsozialarbeit an Schulen zur Verfügung. Gerne können Sie sich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Damit dennoch das Erlernte nicht in Vergessenheit gerät und neue Unterrichtsinhalte evtl. erarbeitet werden können, haben Sie und ihre Kinder von uns Lehrern vielfältige Aufgaben erhalten, die zur Wiederholung, Festigung aber auch zum Erlernen neuer Inhalte dienen.

Nutzen Sie dies als Angebot, das wir Ihnen bieten. Schauen Sie in Ruhe durch und suchen Sie aus, was für Sie und Ihr Kind am besten passt. Für das Erledigen dieser Aufgaben bietet sich, je nach Ihrer familiären Situation, ein tägliches und zeitliches Ritual an. Gut hierfür wäre z. B. der Morgen, um den Kindern eine gewisse Sicherheit, Gewohnheit und eine Situation „fast so wie in der Schule“ zu geben. So gewöhnen sich die Kinder schneller an das neue Arbeiten zu Hause und sie haben hoffentlich weniger Probleme.

Wir hoffen, wir können Ihnen hiermit so weit wie möglich helfen und wünschen Ihnen zusammen mit Ihren Kindern eine gute Zeit! Und wenn die Schule dann wieder geöffnet hat, starten wir gemeinsam wieder neu durch haben sicher dennoch- oder gerade deswegen- viel mehr gelernt, als wie denken.

Geben Sie gut auf sich und Ihr Kind Acht und bleiben Sie gesund!

Mit ganz herzlichen Grüßen

Die Schulleitung

 

Bitte besuchen Sie auch folgende tolle Angebote:

Schöne Geschichten zum Vorlesen digital, da die Büchereien geschlossen haben. Es wird immer wieder neue Literatur eingestellt.

https://www.einfachvorlesen.de/

Kennen Sie schon bei Antolin die Rubrik „Nachrichten“? Hier werden aktuelle Nachrichten in angemessener kindgerechten Sprache erklärt. Am Ende gibt’s ein Quiz. Mitmachen lohnt sich! Fleißig Punkte sammeln!

https://antolin.westermann.de/all/bycat.jsp?rubrik=-23

Auch für Sport und Bewegung ist gesorgt: ALBAs tägliche Sportstunde- für alle Altersgruppen!

https://www.youtube.com/watch?v=q8Rl1VhxXbk

Tipps fürs Schüler-Homeoffice

https://materialwiese.de/

 

 

Categories: Neuigkeiten