Förderlehrerinnen

Egal in welchem schulischen Bereich- wo immer es nötig ist, erhält Ihr Kind die nötige Förderung. Dies geschieht durch den Fachlehrer, die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer oder eine Förderlehrerin. Unsere beiden Förderlehrerinnen, Frau Adelheid Kern und Frau Monika Graß, widmen sich einzelnen Schülern oder Kleingruppen und arbeiten nicht verstandenen Stoff nach.

 

Förder- und Beratungsstelle für Rechenschwäche

Auf Initiative der Regierung von Oberfranken wurde an unserer Schule ab dem Schuljahr 2018/2019 eine Förder- und Beratungsstelle für Rechenschwäche eingerichtet. Sie ist Anlaufstelle für Kinder mit gravierenden Problemen beim Mathematiklernen. Es können sich sowohl Eltern als auch Lehrerinnen und Lehrer von Kindern der 1. bis zur 4. Jahrgangsstufe an die Leiterin der Förderstelle, Förderlehrerin Monika Graß, wenden. Die dann durchzuführenden Diagnosegespräche dienen der Feststellung des konkreten Unterstützungsbedarfs. Im wöchentlichen Abstand werden außerunterrichtliche Einzelförderungen in einem Zeitraum von mindestens drei Monaten durchgeführt. Die Leistungen der Förder- und Beratungsstelle sind kostenlos. Vorangehende Gutachten sind nicht erforderlich.

Kontakt: Telefon der Schule: 09264/99200 oder e-mail: moni.grass@vskueps.de