FleGS - Was ist das?

Wir sind dabei!

Seit dem Jahr 2010 bietet die Grundschule Küps die Eingangsstufe der Klassen 1 und 2 als „Flexible Grundschule“ an. Dies ist ein pädagogisches Modell, bei denen die Klassen 1 und 2 jahrgangsgemischt unterrichtet werden.

Lernen im Gleichschritt ist nicht immer möglich. Die Flexible Grundschule bietet verschiedene Möglichkeiten an.

 

 

 

 

Mehr zur Flexiblen Grundschule unter:  https://www.isb.bayern.de/grundschule/flexible-grundschule/

 

Schuleinschreibung 2021

Die Schuleinschreibung findet in diesem Schuljahr auf dem Postweg statt. Sie erhalten Anfang März diesbezüglich Unterlagen von Seiten der Schule. Fristende für die schriftliche Erklärung der Erziehungsberechtigten zur Inanspruchnahme des Einschulungskorridors (,,Kannkind“ geb. vom 01.07.2015 bis 30.09.2015) ist der 12.04.2021. Um Ihren Antrag fristgerecht weiterleiten zu können, muss er bis zum 09.04.2021 bei uns eingegangen sein.

Ist Ihr Kind nach dem 01.10.2015 geboren, so kann es auf Antrag vorzeitig eingeschult werden. Ab dem 01.03.2021 können Sie die Unterlagen in der Verwaltung abholen. Bitte geben Sie diese bis spätestens 15.03.2021 wieder in der Verwaltung zurück. Die Verwaltung ist besetzt Montag, Mittwoch und Donnerstag von 8.00 Uhr -12.00 Uhr.

Einschulungsleitfaden

Eine Zusammenfassung aller wichtigen Informationen finden Sie hier:

Mehr zur Einschulung und zur Grundschule in Bayern: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten/grundschule.html

Kann-Korridor

Neuerung seit dem Schuljahr 2018/19: „Einschulungskorridor“

Der Einschulungskorridor ermöglicht Eltern eine Entscheidungsfreiheit zur Einschulung. Alle Kinder, die zwischen dem 01.Juli und dem 30. September eines Jahres sechs Jahre alt werden, können eingeschult werden. Dabei entscheiden die Eltern, auch in Absprache mit den Erzieher/innen und Grundschullehrkräften, ob das Kind eingeschult oder erst im nächsten Jahr schulpflichtig die Schule besuchen wird.

Grundsätzlich gilt, dass die Erziehungsberechtigten ihre Entscheidung, ihr Kind ein Jahr später einzuschulen, der Schule bis zum 10. April schriftlich mitteilen.

Gesetzliche Grundlagen

Im Folgenden finden Sie einen Link mit den wichtigsten Informationen:

https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayEUG-37?AspxAutoDetectCookieSupport=1

Erfüllung der Informationspflicht