Vorlesewettbewerb

Leseförderung an der Grund- und Mittelschule Küps

Tamira Kleylein (Klasse 6a) gewinnt den Vorlesewettbewerb der 6. Klassen!

Zum Vorlesewettbewerb der 6. Klassen traten in diesem Jahr die Schülerin Tamira Kleylein (Klasse 6a) sowie die Schüler Leon Schmidt (Klasse 6a) und Jonas Stumpf (Klasse 6b) an.

Zunächst lasen die Teilnehmer aus einem selbstgewählten Buch vor, anschließend stand die 2. Runde mit einem ihnen unbekannten Text auf dem Programm.

Schulleiter Michael Schnappauf, unsere Förderlehrerin Frau Monika Graß und die Klassenleitungen der beiden 6. Klassen Matthias Weiß und Andrea Ritzel bildeten die Jury. Diese kürte schließlich unter dem Applaus der Mitschüler und Mitschülerinnen Tamira Kleylein zur Schulsiegerin!

Geehrt wurde sie mit der Schulsiegerurkunde der Stiftung Buchkultur und Leseförderung und einem Buchgutschein. Auch Leon und Jonas wurden für ihre Leseleistung gelobt und erhielten ebenso einen Buchgutschein als Dankeschön für ihre Teilnahme. Ein herzliches Dankeschön der Marktgemeinde Küps für die Buchgutscheine.

Tamira darf nun unsere Schule beim Regionalentscheid vertreten. Dafür wünschen wir ihr viel Erfolg und vor allem Vorlesespaß!

 

Categories: Allgemein